Freie Fahrt für Unternehmer - Grünphase für Arbeit

Wirtschaftsblatt Westfalen 05/2010

Verkehrstechnisch und wirtschaftlich betrachtet, ist der Knoten geplatzt: Ungehindert von Ampeln und Staus können die Anlieger des Interkommunalen Gewerbegebietes OWL jetzt die Autobahn erreichen. Letzter Neuzugang in dem 28 Hektar großen Gebiet an der Röntgenstraße ist die Eifler Kunststoff-Technik GmbH aus Bielefeld, ein Zulieferer von Kunststoffteilen für die Hausgeräteindustrie, dem es am alten Standort in Bielefeld-Heepen einfach zu eng geworden war. Mitte April dieses Jahres fiel der erste Spatenstich für das neue Firmengebäude, im Oktober war Einzug. ausführlicher Artikel